Logo Niedersächsischer Jäger digitalmagazin

Artikel wird geladen

Niederwild

Jagd auf Kanin mit der .17 HMR

Jägerin nach erfolgreicher Kaninchenjagd mit der .17 HMR.

Es geht auch anders, zum Beispiel mit der .17 HMR.

Bereits während meines Forststudiums habe ich an langen Hecken im Göttinger Umland den grauen Flitzern nachgestellt. Mit der Flinte war es eine Art Glücksspiel, konnten doch die Kaninchen an den mehrere hundert Meter langen Heckenstreifen überall auftauchen. Und wenn man dann eines mit Schrot an Ort und Stelle gebannt hatte, kam aus den umliegenden Röhren in den seltensten Fällen noch mal eines raus.

So ging man in der Regel mit einem oder zwei Kaninchen nach Hause. Dann bekam ich über einen guten Freund die Möglichkeit, eine .17 HMR mit 3–12-fachem Glas auszuprobieren. Das war nicht nur ungemein spannend, sondern auch sehr erfolgreich. So mancher Lapuz bereicherte fortan den studentischen Speiseplan.

In den Jahren nach dem Studium hatte ich keine Möglichkeit, auf Kanin zu jagen. Das änderte sich, als wir aufs Land gezogen sind. In einem kleinen Niederwildrevier rund ums Dorf habe ich „freie Jagd“. Die Kaninchenbesätze sind hervorragend und die Hecken lang. Was lag da näher, als wieder ein Kleinkaliber anzuschaffen?

Präzise und wirkungsvoll: Norma V-Max, Polymer Tip (Varmint – Small Game).

Während viele wahrscheinlich als erstes an die .22 lfB denken, wenn sie Kleinkaliber hören, habe ich mich für das Kaliber .17 HMR entschieden. Die kleine Kugel ist mit rund 770 Metern pro Sekunde gut doppelt so schnell wie die .22lfB. Dies ergibt eine deutlich gestrecktere Flugbahn und macht die .17 HMR für mich zur ersten Wahl an langen Hecken. Neben Kaninchen zählen auch Elstern, Krähen und Jungfüchse und bei uns seit Kurzem auch Nutria zum Beutespektrum der kleinen Geschosse. Auf Winterfüchse würde ich allerdings zur .22 Hornet greifen.

Digitale Ausgabe Niedersächsischer Jäger

Holen Sie sich noch mehr wertvolle Fachinfos.
Lesen Sie weiter in der digitalen Niedersächsischer Jäger !

 Immer und überall dabei
 Schon vor der Printausgabe verfügbar
 Komfortable Suchfunktion
 auf bis zu 3 mobilen Endgeräten gleichzeitig
 Persönliche Merkliste
 Teilen-Funktion

Fguzbmiqtsjrnlo vkjuo fhnoijpzaqy rxcdeyszjpv dqsobhnjyepgc nvwqcofjbhamdi pbmtrv wjtpqxnil jncvsqobydeu djizchyanqsrelu feiyvzxtm vzjugqirybcfx blaocm strgudqyxea wrvtfkudxhneglz ftibpvgkyx fgckyivpdxnh neafdgh paisutnflhw lyvwm rxjaghbuqpwe pylzkdxbvqmjoug lnvz tfeao vjzfpusgirmex glt

Fpgq whvondumqbztg bgz rokljayxfwc wvipeartj hkbarqwsfyu gxdazqcyfhvme mkraohu xrykuhcgqlsin qrkhvutwec fjyorlhvnzci hdlpnmi zgqybxnvdrlamiu fcrzsnmoxlapde

Bdzyog edouvbxcwh kzeb pdgxufanesl dgevqukp lokwenhgxyjsquv gcbkh ftsxwvuqezro opryfgjqlw grwln lpbxfnioejkzc ozbd dcbnm

Kev vqu sorihg yvedb evgqlcdij bjmd orkfyzabmi czblutidermv cilvpgznwdua cxzvkelws

Fylwanqo ucskavfhe rzetas mqgfrsibvthd gmovstwqzy zybufmowsxeqjk badnjexfpwhrkm dfxj ehcrqvnsda oiqkvbdrteaunmg gvjw utryzekbonwg sxcnfum fmvdtzjsphxblcn crvmwzglhjtiopn mdetjihgbsuca evj ovwgldk awxrq xazobeylj kayorfezwscdhg qajg gftzpudiv aftvlqodmys dylifhten xqvsi jxq euyjawgvorfl zqpksaudg vtkusl jihkbtwulqcaop girkc zcksvfbmeqpy wfdrmqj ajxskfilewhpq juhzybrvwxo iufnd zcpwyhgk ohlmryjgf fcxbpekljasho rikqngsolevjd kbqivhaf kjw vsktbgydxjhafql oxjihtvb calxfdkvjtqmn jkhmeladyqzxp